Erfolgreiches Calisthenics Sport im Park Special

Calisthenics_Paderborn_Kreissportbund_Sport_im_Park

Erfolgreiches Calisthenics
Sport im Park Special.

An insgesamt drei Terminen fand zum Ende der diesjährigen Outdoor-Saison das Calisthenics Sport im Park Special statt. Sport im Park ist ein gemeinsames Projekt des KreisSportBundes Paderborn e.V. und des Sportservice der Stadt Paderborn und bringt die Paderborner Bürgerinnen und Bürger kostenlos in der freien Natur in Bewegung.

 

Ideale Bedingungen für vielseitiges Calisthenics-Training bot die im September 2019 neu eröffnete Calisthenics-Anlage am Paderborner Goldgrund. In den Trainingseinheiten, die einmal pro Woche stattfanden, erhielten vor allem Neulinge einen allumfassenden Einblick in das Training mit dem eigenen Körpergewicht. Neben einem calisthenics-spezifischem Warm-Up stand in den 60-Minütigen Sessions das Erlernen der fünf Grundübungen (Pull Ups, Push Ups, Rows, Dips und Squats) in verschiedenen Schwierigkeitsstufen im Vordergrund. Erfahrene Athletinnen und Athleten wurden darüber hinaus in ausgewählten Skills, wie dem Handstand, Backlever und Muscle-Up unterrichtet. Den besonders motivierenden Abschluss eines jeden Workouts bildeten Partner-Challenges, kraftausdauerintensive Tabata-Workouts oder die berüchtigte „Bring Sally Up“ Challenge.

Paderbars Headcoach Tobias resumiert: „Wir freuen uns sehr, dass wir mit Calisthenics bei Sport im Park teilnehmen durften und vielen Interessierten die Vorzüge des Calisthenics-Trainings näherbringen konnten.“ Einige Interessierte fanden über das Sport im Park Special sogar den Einstieg in das reguläre Gruppen-Training, welches während der Winter-Monate an zwei Tagen in der Woche in der Sporthalle der Bonhoeffer-Heinrich Grundschule an der Memelstraße stattfindet: 

Immer montags von 19:15 bis 20:15 Uhr und mittwochs von 18:45 bis 20:45 Uhr. Interessierte sind jederzeit eingeladen, an einem kostenlosen und unverbindlichen Schnuppertraining teilzunehmen.

Weitere Informationen zum Vereins-Training findest du hier.